Zusammenfassung

Aufgrund der fortschreitenden Digitalisierung werden in Zukunft alle Unternehmen ihre Wertschöpfung mehr oder weniger stark auf Daten stützen müssen. In vielen Fällen wird es dabei nötig sein, mit anderen Unternehmen in Austausch zu treten. Bislang ist ein umfassender und flächendeckender Austausch von Daten jedoch mit vielen Herausforderungen verbunden, sowohl technischer, organisatorischer als auch regulatorischer Art. Gaia-X hilft diese Herausforderungen zu bewältigen. Es schafft die Grundlage für einen vertrauenswürdigen, transparenten und sicheren Datenaustausch. So eröffnen sich zahlreiche Möglichkeiten bisherige Geschäftsmodelle zu optimieren sowie neue Geschäftsmodelle zu entwickeln und zu realisieren.

Das vorliegende Papier bietet einen Überblick, welche Möglichkeiten dies für welche Unternehmen konkret sind. Zu diesem Zweck werden acht Geschäftsmodelltypen und sechs Beispiele für umgesetzte Geschäftsmodelle, die sich auf Gaia-X stützen können, aufgeführt.